Google+

Montag, 3. Dezember 2012

"Kleine Shops ganz Gross!" Lady-Mabelicious


Das Mode-Label "Lady-Mabelicious" steht für extravagante, ausgefallene Mode und Accessoires mit einem Hang zur Opulenz und Dramatik.
Mabel aus München ist 30 Jahre alt und hat 2004 ihr Modedesign-Studium abgeschlossen. Derzeit schreibt sie aber für ein Frauenmagazin im Bereich Beauty und betreibt ihr Label nebenbei. Sie steckt jede freie Minute, die sie irgendwo finden kann in die Produktion neuer Kleidung, Accessoires oder Schmuck für ihren DaWanda-Shop und in die Pflege ihrer Facebook-Seite Lady-Mabelicious.

In ihrem Shop bietet sie unter anderem Röcke, Hosen, Shirts und Tops, Bustiers sowie Accessoires wie Schals und Tücher, Armstulpen und Schmuck an. Ihre Produkte fertigt sie professionell aus hochwertigen Materialien. Dabei verwendet sie auch gerne Tüll, Perlen und Pailletten, sowie Federn, um extravagante Details auszuarbeiten. In Zukunft würde Mabel gerne wieder größere und opulente Kleider wie zu ihrer Abschluss-Kollektion fertigen. Als Thema hatte sie sich damals für "Die 7 Todsünden" entschieden und viel mit Schwarz gearbeitet und auf verführerische und verruchte Materialen wie Leder, Spitze und Tüll gesetzt.

Mabel stattet mit ihrem Label Lady-Mabelicious exklusiv die Frontfrau der Band Junksista, die einen coolen Electro-Porn-Sound produzieren und beim belgischen Independent-Electro-Label Alfa Matrix unter Vertrag sind, für Foto- und Video-Shootings mit selbst designten Outfits und Accessoires aus.

Tüllrock mit Perlenapplikation und Wollfäden grau auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Lady-Mabelicious

Tüllrock mit Perlenapplikation und Wollfäden grau

DaWanda Shop-Widget

schwarze Armstulpen mit Totenköpfen auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Lady-Mabelicious

schwarze Armstulpen mit Totenköpfen

DaWanda Shop-Widget

Federn-One-Shoulder-Top auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Lady-Mabelicious

Federn-One-Shoulder-Top

DaWanda Shop-Widget

Mein Fazit: Ich bin total begeistert von Mabels Mode! Ich mag ihren Stil, die Mischung von Gothic, Punk und Bling wirklich sehr. Trotz der Opulenz und Extravaganz ihrer Stücke, finde ich sie, zB. in Kombination mit einem neutralen Teil, auch durchaus im Alltag tragbar. Wer nicht ganz so mutig ist, trägt Mabels Mode als Abendrobe oder zu bestimmten Anlässen.

Kommentare:

  1. Wirklich sehr schöne ausgefallle Mode!

    AntwortenLöschen
  2. Was ein toller Shop *-* Der Rock ist genial :)

    Wie gehts dir denn liebe Tine?

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...